E-Commerce – Schnittstelle SelectLine zu Shopware

Sind SelectLine und Shopware das beste Team?

SelectLine ist die Warenwirtschaft, die mit dem Unternehmen wächst. Ob es um die Bearbeitung von Aufträgen, um das Erstellen von Rechnungen oder um die Verwaltung von Projekten geht: Durch den modularen Aufbau und die extrem hohe Anpassbarkeit ist SelectLine die Warenwirtschaft, welche ein Unternehmen über Jahre zuverlässig begleitet.

So verhält es sich auch mit Shopware: Der beliebig skalierbare, modulare Shop, der sich mit Shopware erstellen lässt, funktioniert auf jedem Device. In Sachen Konversion ist Shopware für den E-Commerce ein potenter Partner: Der Trend „Storytelling“ kann in Shopware perfekt visuell umgesetzt werden, so dass durch ein emotionales Shopping-Erlebnis vermehrt Kaufanreize gesetzt werden können. Wie aber bringen wir diese beiden großartigen Partner nun zusammen? Möglich wird dies durch eine Schnittstelle SelectLine zu Shopware, mit der die Kommunikation zwischen den beiden Programmen perfekt funktioniert.

Schnittstelle SelectLine zu Shopware aus unserem Haus:

Höchst funktional, zeitsparend und übersichtlich sparen Sie wertvolle Ressourcen, indem Sie Artikel- und Kundendaten direkt aus SelectLine in Ihren Shopware Shop und Bestellungen aus dem Shopware Shop in SelectLine übertragen. Der Transfer der Daten erfolgt nach der Konfiguration automatisch.

Natürlich können auch Ihre Sub-Shops ganz einfach eingebunden werden! So vermeiden Sie zukünftig fehlerhafte Lagerbestände und Lieferschwierigkeiten. Sie sparen Zeit bei der Rechnungsstellung, können Auftrage schneller bearbeiten und verwalten problemlos alle Ihre Projekte.

Schnittstelle SelectLine – Individuelle Funktionen

Unsere Schnittstelle SelectLine zu Shopware besteht aus zwei Komponenten: Dem Programm für den Datentransfer und dem Konnektor zwischen Warenwirtschaft und Shop. Die Schnittstelle funktioniert mit Shopware ab Version 4. Dann können natürlich auch die Subshops bedient werden. Individuelle Funktionen können über den Konnektor implementiert werden. Die Integrationstiefe in SelectLine ist sehr hoch.

E-Commerce – Schnittstelle SelectLine ist die Warenwirtschaft, mit der Ihr Unternehmen in Zukunft permanent wächst.

Welche Funktionen können Sie von der Schnittstelle SelectLine zu Shopware erwarten?

Folgende Daten werden automatisiert übertragen:

  • Artikeldaten
  • Kundendaten
  • Bestelldaten
  • Bestandsdaten

Übertragen Sie alle relevanten Artikeldaten mit Preisen, Herstellern, Langbeschreibung und Kurzbeschreibung von SelectLine zu Shopware. Wenn Parameter von Artikeln geändert werden, werden die aktualisierten Informationen natürlich transferiert. Gleichen Sie die Preise ab und steuern Sie die zielgruppen-spezifischen Preise ebenfalls über die Schnittstelle, sofern das entsprechende Shopware-Plugin installiert ist. Sie können bestimmte Warengruppen als Kategorien übertragen, auch die Kategorienzuordnung der Artikel. Übertragen Sie Varianten, Staffelpreise und Aktionspreise, letztere natürlich inklusive der zeitlichen Begrenzung. Halten Sie den Status aller Bestellungen mühelos aktuell und verschaffen Sie sich mit Cross-Selling bessere Umsätze.

E-Commerce – Daten von Shopware zu SelectLine importieren

Importieren Sie auch Daten von Shopware zu SelectLine, wie die Stammdaten Ihrer Kunden, den Status von Bestellungen, alle relevanten Daten von Bestellungen also Versandart, Zahlungsart, Kosten netto und brutto, Kundengruppen, Lieferscheine und Trackinginformationen.

Mit unserer Schnittstelle SelectLine zu Shopware erleichtern Sie sich den täglichen Aufwand im E-Commerce. Wir sind Ihr Partner, wenn es um effektive Lösungen geht. Als Full-Service Internetagentur stehen wir Ihnen kompetent zur Seite, beraten entwickeln und designen.