Arztbewertungen

Digital Marketing spielt längst eine unverzichtbare Rolle beim Bewerben von Unternehmen oder Dienstleistungsanbietern. Das schließt auch das sensible Thema Arztpraxen nicht aus. Während früher die Patientengewinnung in großen Teilen durch Offline-Maßnahmen wie Mund zu Mund Propaganda funktioniert hat, ist das World Wide Web längst zur Informationsquelle Nummer 1 geworden.

Erfolgreiches Praxismarketing bedeutet hier die Vorteile zu nutzen, die Bewertungsportale wie DocInsider oder Jameda bieten. Gerade bei überraschend anstehenden Arztbesuchen suchen potenzielle Patienten eine Arztpraxis, die durch überwiegend positive Beurteilungen als empfehlenswert hervorsticht. Internetnutzer schätzen die schnellen Informationsmöglichkeiten zum Suchen und Finden einer vertrauenswürdigen Adresse für den nächsten Arztbesuch. Digitales Praxismarketing durch die Nutzung seriöser Bewertungsportale kann hier einen ganz entscheidenden Vorteil bei der Patientenakquise verschaffen.

Bewertungsmanagement ist unverzichtbar für erfolgreiches Praxismarketing

Beim Nutzen der verfügbaren Bewertungsportale ist ein Punkt unverzichtbar für jede Arztpraxis – die Seriosität der Internetplattform. Längst Alltag in unterschiedlichsten Branchen, sind besonders erfahrene Internetnutzer bei persönlichen Bewertungen im Web generell misstrauisch. Zu viel Schlupflöcher für Missbrauch führen dazu, dass Nutzermeinungen mit Skepsis betrachtet werden. Und genau hier setzen zuverlässig prüfende Portale wie Jameda an.

Unterschiedliche Verfahren stellen sicher, dass die abgegebenen Bewertungen nicht missbräuchlich verfasst wurden. Hier werden zum Beispiel die IP-Adressen des Bewerters ebenso überprüft, wie angegebene E-Mail-Adressen. Der automatische Prüfalgorithmus stellt sicher, dass mehrere Bewertungen nicht von einem Anschluss kommen. Auch der Schreibstil und die Häufigkeit auffälliger Postings steht im Mittelpunkt der Qualitätskontrollen.

All diese Maßnahmen verhindern zuverlässig die gefürchteten Eigen- und Mehrfachbewertungen. Und genau diese Maßnahmen führen dazu, dass Bewertungen als Instrument des erfolgreichen Praxismanagements wieder die Bedeutung bekommen, die sie verdienen – ehrliche und informative Meinungen für Interessenten.

Arztbewertungen

Neue Patienten gewinnen. Praxismarketing mit Mumme & Partner in Stuttgart & München

Neue Patienten gewinnen. Praxismarketing mit Mumme & Partner in Stuttgart & München

Praxismarketing – Positive Arztbewertungen im Praxisalltag generieren

Erfahrene Ärzte verstehen es Behandlungserfolge diskret zum wirkungsvollen Praxismarketing zu nutzen. Besonders zufriedene Patienten sollten daher geschickt dazu motiviert werden, eine positive Bewertung auf einem seriösen Bewertungsportal abzugeben. Das direkte Ansprechen ist hier meist problemlos. Besonders internetaffine Patienten sind mit dieser Art von Marketing vertraut und geben bei Zufriedenheit gerne eine kurze Bewertung oder einen Kommentar ab.

Und hier gilt in jedem Fall: Keine Angst vor negativen Bewertungen. Das möglichst schnelle Reagieren auf negative Beurteilungen erlaubt in den meisten Fällen ein Relativieren der abgegebenen Meinung. Seriöses Praxismarketing bedeutet aber auch, die Authentizität der Bewertungen zu erhalten. Feedback, auch Negatives, dient immer dazu, die Leistungen zu optimieren. Das kann sehr nützlich sein. Und ein paar negative Bewertungen im Profil sorgen darüber hinaus meist für mehr Glaubwürdigkeit bei den Usern des Bewertungsportals. Und je mehr Nutzer den Arztbewertungen vertrauen, umso erfolgreicher ist das digitale Praxismarketing. Deshalb ist ein wenig Geduld hier der Schlüssel zum Erfolg.